12.08.2016 Praktika für Studierende in der Unternehmensberatung

ISPA consult bietet seit Jahren ausgewählten Studierenden der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften die Möglichkeit, sich studienbegleitend mit den Aufgaben einer Unternehmensberatung vertraut zu machen und die Unternehmensberatung für sich als ein mögliches berufliches Betätigungsfeld nach Studienabschluss zu entdecken. Der Schwerpunkt liegt bei der Auftragsakquisition (Vorbereitung und Durchführung von Werbekampagnen) und bei der Auftragsbearbeitung (Datenerhebung, Datenverarbeitung und Berichterstellung). Bei passender Gelegenheit ist die Begleitung eines Beraters bei einem Kundenkontakt vorgesehen. Zur Abrundung werden beratungstheoretische und beratungskonzeptionelle Grundlagen vermittelt. Neben sozialwissenschaftlichem Grundwissen sind vor allem auch gute IT-Kenntnisse und Sprachkenntnisse (Englisch) erforderlich.

Die Attraktivität des Berufs "Unternehmensberater" hat sich tendenziell verändert. In einem kritischen Beitrag zur Zukunft der Unternehmensberatung heißt es: "Viele Einsteiger zieht es inzwischen woanders hin, und so mancher Aufsteiger ist nicht mehr bereit, über Jahre 15-Stunden-Tage zu leisten...". Demgegenüber möchten wir beweisen, dass es auch anders geht und effiziente, kundenorientierte Unternehmensberatung auch mit den zeitgemäßen Anforderungen der Work-Life-Balance vereinbar ist. Abgesehen davon bietet die Unternehmensberatung nach wie vor ein höchst abwechslungsreiches und spannendes Betätigungsfeld für engagierte Hochschulabsolventen, die sich den Herausforderungen einer Vielzahl von Unternehmen unterschiedlicher Betriebsgröße und Verwaltungen aus verschiedenen Industrie- und Dienstleistungsbranchen stellen wollen. Es gibt Einfacheres, aber kaum etwas, was mehr Zufriedenheit im Beruf verschaffen kann.