Hintergrund:

Unser Standardfragebogen ist der am weitesten verbreitete. Dieser Fragebogen steht in der Tradition der empirischen Verhaltensforschung, die unter dem Stichwort „Humanisierung“ die wichtigsten Einflussfaktoren untersucht hat, die Menschen in Arbeitssituationen zufrieden machen oder unzufrieden machen und zur Leistungserbringung motivieren oder demotivieren können. Sie bilden das inhaltliche Kernstück des Standardfragebogens, der von uns immer wieder überarbeitet und durch neue Themenschwerpunkte ergänzt wurde. Damit bietet der Standardfragebogens eine gesicherte Grundlage für die nachfolgende Maßnahmenplanung in Unternehmen und Verwaltungen.

Fragebogendesign:

Der Fragebogen beinhaltet 15 Themenblöcke, die nach durchschnittlicher Wichtigkeit für MitarbeiterInnen um ein Zentrum gruppiert und in Form des sog. ISPA-Auges visualisiert sind (vgl. Abb.). Interpretation: je näher dem Zentrum, desto höher die Wichtigkeit des betreffenden Themenblocks.

Abb.: Kernstück des Standardfragebogens mit 15 Themenblöcken nach Wichtigkeit geordnet („ISPA-Auge“)

Abb.: Kernstück des ISPA-Standardfragebogens mit 15 Themenblöcken nach Wichtigkeit geordnet („ISPA-Auge“) 

 

Ausgearbeiteter Fragebogen in Online- und Printformat mit 15 Themenblöcken und 111 Einzelfragen / Items zur Beurteilung wahrgenommener bzw. erlebter Teilaspekte der Arbeitssituation in Unternehmen und Verwaltungen aus Sicht der MitarbeiterInnen; Ergänzung durch „offene“ Fragen; in mehreren Sprachen verfügbar.

Die genannten Themenblöcke im Standardfragebogen sind differenziert nach vorgegebenen Einzelfragen/Items mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten (vgl. Skalierung) zu beurteilen. Diese „geschlossenen Fragen“ werden optional durch „offene Fragen“ ergänzt. Auch sind Zusatzfragen einzelner Bereiche und Standorte möglich.

Besonderheit:

„Fragebogen im Fragebogen“-Konzept, d.h. statt ausschließlich nach Gesamtzufriedenheit („alles in allem…“) und/oder nach Teilzufriedenheiten mit einzelnen Aspekten der Arbeitssituation zu fragen, erhebt der Standardfragebogen auch Daten zur Verbundenheit (Commitment), bei Bedarf auch zum Engagement und zu anderen Steuerungskennzahlen.

Mehr Informationen zum HR-Kennzahlen-Cockpit finden Sie unter Produkte/HR-Cockpit oder in der ISPA-Bibliothek.

Skalierung:

Überwiegend 4er Skalen (1=trifft völlig zu; 4=trifft gar nicht zu); andere Skalierung bei Bedarf und Wunsch (z.B. 5er Skalen, 6er Skalen etc.).

Qualität:

Objektivität, Reliabilität, Validität des Standardfragebogens geprüft.

Anwendung:

Unser Standardfragebogen hat sich durch die Bandbreite der erfassten Themenschwerpunkte und die Tiefenanalyse mittels der Vielzahl von Items als ein höchst brauchbares Instrument der Datenerhebung erwiesen, um Stärken-Schwächen-Analysen und darauf aufbauend Verbesserungsmaßnahmen zu planen. Der Standardfragebogen wird von größeren und kleineren Unternehmen und Verwaltungen in allen wichtigen Branchen angewendet, und dies ohne oder nur mit kleineren Anpassungen an betriebsspezifische Besonderheiten.

 

Mehr Informationen erhalten Sie in der ISPA-Bibliothek